Geld verdienen mit OneClickHostern

Dies sind Internetdienstleister auf deren Webseiten Sie, ohne große Anmeldeprozedur, Dateien hochladen und sichern können, um sie danach jederzeit runterzuladen und zuverteilen.

 

Wie funktioniert das Geld verdienen mit OneClickHostern?

OneClickHoster nehmen durch Werbung Geld ein. Dieses Geld geben sie zum Teil an ihre Nutzer weiter, denn ohne ihre Nutzer gibt es auch nichts zu verdienen. So werden fleissig weiter Dateien hochgeladen und jeder verdient daran. Die Nutzer bekommen dann beispielsweise für 1000 Downloads 40€ gutgeschrieben. Oder eben für einen Download 4 Cent. Wenn die Nutzer nun ihre Dateien geschickt verteilen, erreicht man auch weit mehr als "nur" 1000 Downloads. Man sollte jedoch darauf achten keine geschützten oder illegalen Dateien hochzuladen.

Desweiteren bieten viele Hoster ein sogenanntes Referral Partnerprogramm. Für jeden neuen Nutzer, der sich über Ihren Link anmeldet, erhalten Sie eine Lifetime Provision. Das heisst im Klartext, dass Sie 20% (Beispiel) von allen Einnahmen ihrer geworbenen Nutzer extra verdienen. Ohne den Finger krumm zumachen. Auch wenn einer Ihrer Referral ein Premiumpaket ordert, bekommen Sie diese 20% vom Umsatz gutgeschrieben.

 

OneClickHoster mit denen Sie Geld verdienen können:

Depositfiles.com - $25 bei 1000 Downloads und 20% der Einnahmen von Eingeladenen

Filevelocity.com - bis zu 40$ pro 1000 Downloads und 65% für jeden verkauften Premiumaccount

Shareapic.net - Bilderhoster - 0.22$ für 1000 Views

Share-Online.biz - 20% Anteil an jedem Verkauf - bitte "Anderzon" bei der Anmeldung eintragen, damit unterstützen Sie mich

Filefactory.com - als Premium Nutzer bekommen Sie bis zu 20$ pro 1000 Downloads und 20% von jedem Sale

Turbobit.net - Sie verdienen bis zu 20$ pro 1000 Downloads, oder 70% für jeden Sale - als Premium Mitglied noch mehr

Bitroad.net - 5$ für 1000 Downloads und 70% für einen verkauften Premiumaccount

 

Tips zum Verdienen mit OneClickHostern:

  • größere Dateien bringen oft höhere Einnahmen